Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Das August-Boeckh-Antikezentrum

Summerschool 2021

Antike Frauen im Wandel der Zeit
Was
  • august-boeckh-veranstaltung
  • Humboldt-Schülergesellschaft
Wann 26.08.2021 bis 28.08.2021 (Europe/Vienna / UTC200) iCal
Wo Zoom
Kontaktname
Kontakt Telefon (030) 2093-70410
Website Externe Website öffnen

Während der fünften Summer School der Schülergesellschaft möchten wir uns vom 26. bis 28. August 2021 mit den Frauen der Antike beschäftigen.

Der Blick auf antike Frauen stellt eine Herausforderung dar: uns bleiben zur Erschließung ihrer Situation fast ausschließlich Texte männlicher Autoren und archäologische Funde – die Zahl erhaltener weiblicher Stimmen ist verschwindend gering. Dies soll uns jedoch nicht davon abhalten zu untersuchen, welche Erwartungen an Frauen gestellt wurden, welche Rechte und Pflichten sie hatten und wie sie sich auszeichnen konnten.

Anschließend wollen wir uns mit Cleopatra, einer der herausragendsten Frauengestalten der Antike, beschäftigen und verschiedene Darstellungen ihrer Person von der Antike bis zur Gegenwart in kleineren Gruppen analysieren.

Euch erwartet also ein spannendes Programm aus Vorträgen, Diskussionsrunden und Gruppenarbeit. Um die Veranstaltung abzurunden, wird auch für Abendunterhaltung gesorgt sein. Dabei habt Ihr Gelegenheit, Euch mit den anderen Teilnehmer*innen und Dozent*innen auszutauschen und ein paar Eindrücke des Uni-Lebens zu bekommen.

Wenn Ihr gerne an der Summer School teilnehmen möchtet, in der zehnten (oder einer höheren) Klassenstufe seid und über Latein- und/oder Griechischkenntnisse verfügt, bewerbt Euch bitte mit einem Motivationsschreiben, einer Zeugniskopie und einem Empfehlungsschreiben einer Lehrkraft bis zum 28. Juli 2021 unter

sg.altertumswissenschaften@hu-berlin.de.

Wir freuen uns auf Euch!

Nähere Informationen findet Ihr unter: https://www.klassphil.hu-berlin.de/de/fachgebiete/didaktik/schuelergesellschaft