Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

AUGUST-BOECKH-ANTIKEZENTRUM

Zentrumsrat

 

Zentrumsrat des August-Boeckh-Antikezentrums

Zentrumrat (v. l. n. r.) Prof. Dr. Claudia Tiersch,
Sarah Wolff, Jochen Ley, Prof. Dr. Jens Schröter, Prof. Dr. Markus Asper, Moritz Hinsch

 

 

Dem Zentrumsrat gehören an:

 

Gruppe der Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen

 

Gruppe der akademischen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

 

Gruppe der sonstigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

  • Dr. Jochen Ley (Referatsleiter der Allgemeinen Studienberatung und -information, Lehrbeauftragter Alte Geschichte)

 

Gruppe der Studierenden

  • Sarah Wolff (Masterstudierende Alte Geschichte)

 

 

Zusammensetzung und Aufgaben

 

Der Zentrumsrat ist neben der Mitgliederversammlung das wichtigste Gremium des August-Boeckh-Antikezentrums.

Ihm gehören Mitglieder aller im Zentrum vertretenen Hochschulgruppen an. Der Zentrumsrat wird alle zwei Jahre gewählt.

Der Zentrumsrat hat folgende Aufgaben:

  • Entscheidung über die Einrichtung oder die Beendigung von Zentrumsschwerpunkten und -projekten inkl. der jeweiligen Mitwirkenden sowie der Bestellung deren Leitung oder Sprecher bzw. Sprecherin
  • Entscheidung über die Aufnahme neuer Zentrumsmitglieder
  • Förderung und Etablierung von Nachwuchswissenschaftlergruppen und Verbesserung der Arbeitsmöglichkeiten von Gastwissenschaftlern und Gastwissenschaftlerinnen
  • Vorschlag des Geschäftsführenden Direktors bzw. der Geschäftsführenden Direktorin zur Bestellung durch den Akademischen Senat
  • Wahl eines Stellvertretenden Geschäftsführenden Direktors bzw. einer Stellvertretenden Geschäftsführenden Direktorin
  • Bestellung eines Wissenschaftlichen Beirates
  • Beratung und Entscheidung aller grundlegenden Angelegenheiten des Zentrums, soweit in der Satzung nicht anders geregelt.

(Satzung § 5 - Satzung als pdf)