Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - AUGUST-BOECKH-ANTIKEZENTRUM

Studierendenkolleg

 

Das Studierenden-Kolleg für Antike und Rezeption der Antike ist eine Initiative von Studierenden der Humboldt-Universität zu Berlin, die durch das August-Boeckh-Antikezentrum unterstützt wird. Das Kolleg ging aus dem ersten interdisziplinären Exkursionsseminar hervor und bietet Studierenden vor allem, aber nicht ausschließlich altertumswissenschaftlicher und benachbarter Fächer ein Forum für Austausch und die Entwicklung gemeinsamer Aktivitäten. So wird im Rahmen des Studierenden-Kollegs das nächste interdisziplinäre Exkursionsseminar vorbereitet, das von den Mitgliedern des Kollegs selbst konzipiert wurde.

 

               Köln.Gruppenfoto.jpg

 

Das Kolleg verfügt über eine Moodle-Seite, die zur Koordination seiner Aktivitäten verwendet wird. Interessierte können sich dort direkt mit dem Moodle-Schlüssel „antikenkolleg“ anmelden, die nächsten Termine einsehen und im Forum Fragen stellen.

 

 


Das Programm des Kollegs für das Sommersemester 2019

 

Das Studierendenkolleg trifft sich im Sommersemester 2019 im zweiwöchigen Turnus an folgenden Terminen:

Ort: UL6, Raum 3071
Zeit: Do, 18:00-20:00 (bzw. open end)

 

Eingeladen sind wie immer alle an Alterumswissenschaften interessierte Studierende aller Disziplinen!

Darüber hinaus steht das Semester unter dem Motto der Insel Zypern, die in der vorlesungsfreien Zeit innerhalb einer 8-tägigen Exkursion erforscht werden soll.

 

Inhaltliches Programm:

 

04.04.

Organisationstreffen

 

18.04.

Lektüresitzung: Aristophanes, "Die Wolken"

 

02.05.

Stimmen antiker Autoren über Zypern

 

16.05. 

Tagung "Performing Luxury and Austerity in Archaic Greece and Beyond"

 

30.05. 

Organisation und inhaltliche Vorbereitung der Exkursion nach Zypern 

 

13.06.

Besuch der Dauerausstellung zu Zypern im Neuen Museum

 

27.06.

Lektüresitzung: Lukian, "Wie man Geschichte schreiben soll"

 

Juni/Juli-Wochenende: 

Rezeptionsgeschichtlicher Ausflug ins Berliner Stadtbild 

 

10.07.

Rezeptionsgeschichtlicher Filmabend: "Agora - Die Säulen des Himmels"

 

 


Das Programm des Kollegs für das Wintersemester 2018/19

 

Das Studierendenkolleg trifft sich im Wintersemester 2018/19 im zweiwöchigen Turnus an folgenden Terminen:

Ort: UL6, Raum 3071
Zeit: Do, 18:00-20:00 (bzw. open end)

Eingeladen sind wie immer alle an Alterumswissenschaften interessierte Studierende aus allen möglichen und unmöglichen Disziplinen!

 

 

25.10.

- Nachbesprechung und Auswertung der Exkursion von Ravenna September 2018

- Planung des neuen Semesters

 

(optional: 03.11. "Frauenraub im Altertum", Konferenz, Dahlem. <https://www.hsozkult.de/event/id/termine-38250>;)

 

08.11.

interaktive improvisierte dramatische Lesung von Euripides' Medea - Mitglieder des Studierendenkolleg

 

23.11. (Freitag!)

14:00 c.t.

verbindliche Anmeldung bis zum 18.11. bei Sarah Wolff (sarah_wolff@hotmail.de)

Besuch im Pergamon Museum

 

06.12.

Vortrag: Der Heilige Nikolaus - Helen Megan Schulz 

 

13.12.

Weihnachtsfeier! auf dem Weihnachtsmarkt an der Hedwigskathedrale

 

Weihnachtsferien

 

10.01.

Vortrag: "Rom in augusteischer Zeit" - Stephan Gerold

 

24.01.

Überraschungssitzung

 

16.02. (Samstag)

experimentelle Altertumswissenschaft - antike Kochkunst bei Apicius

anschließend Filmabend (Bodo Wadtke: König Ödipus)

Treff: in Mariendorf, Rixdorfer Str. 136, 18:00

 

(Semester mit Vorlesungen schließt am 16.02.)

 


 

Das Programm des Kollegs für das Sommersemester 2018

 

19. April

Organisationstreffen, Thema des Semesters und Exkursion

ZEIT: Donnerstag, 19.04.2018, 18:00

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Raum 3071, 10099

 

26. April

Vorbereitungstreffen zur Exkursion: Formalitäten

 

17. Mai

Vortrag zur Dissertation von Maria Kames (Köln): "Die Bildfläche als Problem. Erzählende Darstellungen in der Bauplastik."

 

24. Mai

Lektüresitzung: Hesiod "Theogonie"

 

14. Juni

Kolloquium mit Vortrag von Dorothea Keller (Berlin): "1:2=X. Zum Begriff des Hendiadyoin und seiner Geschichte"

 

17. Juni

Auf der Suche nach antiken Vorbildern in Berlins Stadtbild

dazu Ausflug in den Schlossgarten Glienicke oder auf die Pfaueninsel

 

21. Juni

Besuch des Bodemuseums (Museum für Byzantinische Kunst), Dauerausstellung

Treffpunkt: 12:00 c.t. vor dem Eingang des Bodemuseums

 

28. Juni

Kolloquium mit Vorträgen von:

Patrick Pertsch (Berlin): "Der Diktator im institutionellen Gefüge der klassischen römischen Republik" und

Martin Müller (Berlin): "Die neue Elite bei Tisch. Informalität und Egalität bei den Gelangen der ptolemäischen Könige im 3. Jh. v. Chr."

 

05. Juli

Vorbereitungstreffen für die Exkursion nach Ravenna: Inhaltliche Vorbereitung

 

12. Juli

Kolloquium mit Vortrag von Alexander Thies (Berlin): "Kaiser und Asket. Untersuchungen zum Verhältnis von Kaisertum und Mönchtum in der Spätantike"

 

19. Juli

Abschlusssitzung mit Film und Wein: Alexander der Große

 


Das Programm des Kollegs für das Wintersemester 2017/18

 

20. Oktober

Organisationstreffen der Mitglieder, geöffnet für alle Interessierten

ZEIT: Freitag, 20.10.2017, 16:30

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin

 

27. Oktober

Reise, Grenzen und Mobilität in der Antike I

In den Sitzungen am 27. Oktober und 10. November findet eine studentische Vortragsreihe zum Thema „Reise, Grenzen und Mobilität in der Antike“ statt. Zu dieser breitgefächerten Thematik werden auf Basis von u. a. schriftlichen und materiellen Quellen kurze Vorträge von Studierenden prsentiert. Es soll der Frage nachgegangen werden, wie sich Reise und Mobilität im Altertum gestaltete und in der Wissenschaft wahrgenommen werden kann.

 

10. November

Reise, Grenzen und Mobilität in der Antike II

 

24. November

Besuch der Sonderausstellung „China und Ägypten. Wiegen der Welt“ im Neuen Museum

 

08. Dezember

weitere Informationen folgen

 

22. Dezember

Weihnachtsfeier


12. Januar

Besuch und Führung im Münzkabinett


26. Januar

Planung der Aktivitäten für das Sommersemester 2018


09. Februar

Abschlusssitzung

 


Das Programm des Kollegs für das Sommersemester 2017

 

ABAZ_Stuko_Programm_SoSe_2017.jpg

05. Mai

Infoveranstaltung mit Umtrunk

Vorstellung des August-Boeckh-Antikezentrums und vergangener sowie zukünftiger Aktivitäten des Studierendenkollegs

ZEIT: 05.05.2017, 15:00–17:00

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 2095A, 10117 Berlin

 

19. Mai

Anneke Keweloh (Berlin): „Zerscherbte Geschichte(n) – Keramikforschung in der Klassischen Archäologie“

ZEIT: 19.05.2017, 15:00–17:00

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Raum 2095A, 10117 Berlin

 

02. Juni

Vorbereitungsseminar für die Exkursion nach Köln

Kurzvorträge:

Stephan Gerhold (Berlin): „Vitellius und die erste Legion“

Alexander Thies (Berlin): „Untergang und Renaissance der Colonia Agrippina. Der Frankeneinfall 355 n. Chr.“

Nicole Neuenfeld (Berlin): „Die Spätantike im modernen Stadtbild Kölns. Die Transformation der Kirche St. Gereon“

Sarah Wolff (Berlin): „Frühchristliche Heiligenlegende und Römisches Gräberfeld – Basilika St. Ursula. Christentum im spätantiken Köln oder Wie aus einem römischen Gräberfeld eine Kirche entsteht“

wird fortlaufend aktualisiert

ZEIT: 02.06.2017, 15:00–17:00

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 2095A, 10117 Berlin

 

16. Juni–18. Juni

Exkursion nach Köln


30. Juni

Nachbereitungsseminar für die Exkursion nach Köln

ZEIT: 30.06.2017, 15:00–17:00

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Raum wird bekanntgegeben, 10117 Berlin

 

14. Juli

Rezeptionsgeschichtlicher Filmabend zum Abschluss

ZEIT: 14.07.2017, 19:00

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 2095A, 10117 Berlin

 


Das Programm des Kollegs für das Wintersemester 2016/17

 

Mittwoch, 18.01.2017

Infoveranstaltung

ZEIT: Mittwoch, 18.01.2017, 11:00–12:00

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Raum 2095 B, 10117 Berlin

 

Dienstag, 14.03.2017

1. organisatorische Sitzung

ZEIT: Dienstag, 14.03.2017, 16:00

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Coffeebar HU „c.t.“, 10117 Berlin

 

Montag, 03.04.2017

2. organisatorische Sitzung

ZEIT: Montag, 03.04.2017, 14:00

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Coffeebar HU „c.t.“, 10117 Berlin

 

Freitag, 21.04.2017

3. organisatorische Sitzung

ZEIT: Montag, 21.04.2017, 15:00

ORT: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Coffeebar HU „c.t.“, 10117 Berlin

 


Das Programm des Kollegs für das Wintersemester 2015/16

Bis auf die Auswärtstermine jeweils freitags, 11-13 Uhr, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Georgenstr. 47, Raum 3.30

 

6.11.

Vortrag von Cornelia Heinsch: Sappho isoliert. Lyrische Figurationen Sapphos bei   Johannes Bobrowski und Rose Ausländer

 

27.11.

Ausstellungsbesuch: „Botticelli Renaissance“ (Gemäldegalerie) (Termin wird verschoben)

 

18.12.

Vortrag von Robert Bellin: ‚In jenen Tagen erließ Kaiser Augustus den Befehl.‘ Die spolia opima und die Macht des Princeps


29.01.

Lektüresitzung: Vitruv, De Architectura

RAUMÄNDERUNG: TOPOI-Haus Mitte (Hannoversche Str. 6), Westflügel, 4. OG

 

05.02.

Ausstellungsbesuch: „Kampf um Troja. Die Münchener Ägineten mit den Ergänzungen Thorvaldsens“ (Altes Museum)

 

Vergangene Vortragsreihen des Studierendenkollegs

 

Sommersemester 2015: Programm des Studierendenkollegs im SoSe 2015 (pdf)

 

Wintersemester 2014/15: Programm des Studierendenkollegs im WiSe 2014/15 (pdf)

 

Sommersemester 2014: Programm des Studierendenkollegs im SoSe 2014 (pdf)

 

Wintersemester 2013/14: Programm des Studierendenkollegs im WiSe 2013/2014 (pdf)