Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

AUGUST-BOECKH-ANTIKEZENTRUM

Humboldt-Universität zu Berlin | AUGUST-BOECKH-ANTIKEZENTRUM | Schülergesellschaft | Summer School | Summer School 2017: Zwischen Humboldt und preußischem Arkadien - Antike in Berlin und Brandenburg

Summer School 2017: Zwischen Humboldt und preußischem Arkadien - Antike in Berlin und Brandenburg

Zum zweiten Mal veranstaltet die Humboldt- Schülergesellschaft für Altertumswissenschaften eine Summer School! Wir werden vom 27. - 30. Juli 2017 in einem Jugendgästehaus direkt an der Havel (Berlin-Kladow) tagen und uns mit der Rolle der Antike in Berlin und Brandenburg beschäftigen.

Die Schülerinnen und Schüler erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus verschiedenen Vorlesungen sowie Ausflügen zum Schloss Sanssouci und Museen in Berlin. Dabei erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die universitäre Lehre und Forschung bereits vor Studienbeginn und können sich sowohl untereinander als auch mit Dozierenden austauschen.

 

Wer kann mitmachen?

Wer an antiker Philosophie, Archäologie, Alten Sprachen und Alter Geschichte interessiert ist und außerdem über Latein- und/oder Altgriechischkenntnisse verfügt, ist bei unserer Schülergesellschaft ab der 10. Klassenstufe genau richtig. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden von uns übernommen.

 

Bewerbung

Bewerbungen mit einem aussagekräftigen Motivationsschreiben, einer Zeugniskopie und einem Empfehlungsschreiben einer Lehrkraft können bis zum 21.5.2017 eingereicht werden an: stefan.kipf@staff.hu-berlin.de

 

Poster

Einladung Summer School 2017